Panni - ca. 10 Monate junge Vizsla Mixhündin - versprochen

Alter: 13.06.2023
Kastriert: nein
Kupiert: nein
Kinder: ja 
Katze: kann bei Bedarf getestet werden
Verträglich: ja
Größe: ca. 49 cm
Aufenthaltsort: Ungarn
 
Mittelmeertest: negativ

Vermittlung durch:
Annette Lehmann
Mobil: 0049 178 / 884 2429
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


hier geht es zu unserem Haltungsbogen

Bild Panni

 

25.04.2024

Wir haben neue Bilder von den fünf Geschwistern erhalten. Sie entwickeln sich alle prächtig und sind schon irgendwie eine tolle Truppe.

Panni ist die "Direkteste/Vertrauteste“. Sie bindet sich sehr an den Menschen und schmeichelt sich ein. Momentan streiten sich Panni und Penne um die "Führungsrolle", weil bisher Pöttöm diesen Posten innehatte. Pöttöm lebt mittlerweile bei den „Erwachsenen“ in einer Gruppe, was ihr sehr gut bekommt. 

Aktuelle Bilder von Panni vom 27.03.24 (siehe auch oben):

Bild

 

Bild Bild

 

22.02.2024

Wir hatten einen Hilferuf für fünf junge Vizsla-Mixe von einer Tierschutz-Bekannten weitergeleitet bekommen. Der Besitzer sei unmenschlich und würde mit den Hunden sehr schlecht umgehen. 


Was Hajnalka vor Ort gesehen hat, war einfach nur traurig. Wieder mal so ein Fall, der aufzeigt, wie wichtig weiterhin die Aufklärungsarbeit vor Ort ist, sei es in Kindertagesstätten und Schulen oder, dass Hundebesitzer ermuntert werden, ihre Tiere kastrieren zu lassen, um unerwünschten Nachwuchs zu vermeiden.

Sie konnte die Hunde aus Ihrer Lage befreien und brachten sie nach Füle. 

Panni ist das am „meisten offene Hundemädchen“ von ihren Geschwistern, sagt Hajnalka. Zudem sehr freundlich und lieb, sie ist interessiert an ihrer Umwelt:


Für Panni suchen wir Menschen die ihr ein rassegerechtes Zuhause bieten, ihr das Hundeeinmaleins beibringen und für körperliche und geistige Auslastung sorgen. 

Und natürlich wird Panni nicht in Zwingerhaltung vermittelt!